SAY Ibiza – Santa Eulalia Yachting

SAY Ibiza – Santa Eulalia Yachting

SAY Ibiza – Santa Eulalia Yachting

[:en]Superyacht captain Nigel Marrison SAY 29 testimonial![:de]Superyacht-Kapitän Nigel Marrison SAY 29 Testbericht![:]

[:en]Superyacht captain Nigel Marrison has 20 years’ maritime experience and is a huge supporter of ocean preservation. He was intrigued to test our low emission SAY 29. Read about his sensational testimonial explaining the advantages of carbon manufactured boats.

As a super yacht captain, I’ve experienced some impressive craft. And when James told me ‘prepared to be wow’d’, I must admit I wasn’t 100% convinced. But when I got closer to the SAY 29 at berth I was very impressed with the lines and aesthetics of the hull. She looked very sleek, modern and contemporary. A style which is difficult to get right without going over the top. SAY design has achieved the ultimate balance. Step on board, and she feels featherweight yet stable. The carbon fibre construction looks and feels solid, luxury and unique. Coupled with the fabrics, she presents beautifully. As an advocate of sustainability in the yachting industry ultra low emission flicks my switch, and James was more than happy to gloat the incredible consumption figures on our sea trial. The design of the hull is such that the SAY 29 is a very dry boat, I experienced no spray whatsoever during our (speedy) sea trial, the boat gliding whilst cornering and sliced through what waves there were (calm day). Then we come to the speed. Well this is where the WOW factor really impressed me. James will give you the figures. But it’s like when you go to Bose and you ask ‘How many Watts is the system?’, and they say, we don’t sell watts we sell sound! The same applies to SAY. Statistics become reality. Hold on, and I mean hold on, because the acceleration put’s your head into the beautiful leather headrest strategically positioned to catch the complacent passenger!! Admittedly, I was one of them. Equally as such I found the boat to be very comfortable at lower speeds. I would recommend this boat without a doubt. Looks, performance, emissions, comfort, user friendly……I could go on, but for that you need to sea trial this pioneer yourself. Also super excited to experience the 42 when it arrives in Ibiza soon!!! Watch this space, well done SAY Carbon! And may thanks to James for the opportunity to sea trial.[:de]Superyacht-Kapitän Nigel Marrison hat 20 Jahre Schiffs Erfahrung und ist ein großer Befürworter des Meeresschutzes. Er war fasziniert davon, unsere low emission SAY 29 zu testen. Lesen Sie seinen sensationellen Testbericht, der die Vorteile von Hergestellten Booten aus Carbon erklärt.

Als Kapitän einer Superyacht habe ich schon einige beeindruckende Boote erlebt. Und als James mir sagte: «Bereiten Sie sich darauf vor, beeindruckt zu sein», muss ich zugeben, dass ich nicht 100%ig überzeugt war. Aber als ich mich an die SAY 29 am Liegeplatz näherte, war ich sehr beeindruckt von den Linien und der Ästhetik des Rumpfes. Sie sah sehr schnittig, modern und zeitgemäß aus. Ein Stil, den man nur schwer richtig hinbekommt, ohne dabei zu übertreiben. SAY Design hat das ultimative Gleichgewicht erreicht. Steigen Sie an Bord, und sie fühlt sich federleicht und doch stabil an. Die Kohlefaserkonstruktion sieht solide aus und fühlt sich auch so an, luxuriös und einzigartig. In Verbindung mit den Stoffen präsentiert sie sich wunderschön. Als Befürworter der Nachhaltigkeit in der Yachtbranche sind ultra niedrige Emissionen für mich ein absolutes Muss, und James war mehr als erfreut, die unglaublichen Verbrauchswerte auf unserer Probefahrt zu verkünden. Das Design des Rumpfes sorgt dafür, dass die SAY 29 ein sehr trockenes Boot bleibt. Ich habe während unserer (schnellen) Probefahrt keinerlei Gischt gespürt, das Boot glitt beim Kurvenfahren und schnitt durch die Wellen, die es gab (es war ein ruhiger Tag). Dann kommen wir zur Geschwindigkeit. Das ist der Punkt, an dem mich der WOW-Faktor wirklich beeindruckt hat. James wird Ihnen die Zahlen nennen. Aber es ist so, wie wenn man zu Bose geht und fragt: «Wie viel Watt hat das System?», und sie sagen: «Wir verkaufen keine Wattzahl, wir verkaufen Sound! Das Gleiche gilt für SAY. Statistiken werden zur Realität. Halten Sie sich fest, und ich meine festhalten, denn die Beschleunigung steckt Ihren Kopf in die schöne Lederkopfstütze, die strategisch positioniert ist, um den selbstgefälligen Passagier aufzufangen!!! Zugegeben, ich war einer von ihnen. Aber auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten fand ich das Boot sehr komfortabel. Ich würde dieses Boot zweifelsohne weiterempfehlen. Aussehen, Leistung, Emissionen, Komfort, Benutzerfreundlichkeit……Ich könnte noch mehr sagen, aber dafür müssen Sie diesen Pionier selbst auf See testen. Ich bin sehr gespannt auf die 42er, wenn sie bald in Ibiza ankommt!!! Watch this space, gut gemacht SAY Carbon! Und vielen Dank an James für die Möglichkeit der Probefahrt.[:]

Also Interesting...

Sorry, no results were found.